Beispiele für Scan-Through-Wall-Systeme (Systeme zur Mauer- und Wanddurchleuchtung)

Erinnert ihr euch noch an diese Meldungen, die überwiegend schon 10 Jahre und mehr zurückliegen ?

  • Kriminelle können mit Drohnen Vorgänge hinter Mauern verfolgen.
  • Kriminelle können bei Personen innerhalb von Gebäuden anhand ihrer Drohnen deren Atmungsfrequenz, Herzrhytmus und mehr ermitteln.
  • Man kann in seiner Wohnung von Drohnen ermordet werden, ohne daß es wie Mord aussieht.
  • Man kann Drohnen am anderen Ende der Welt steuern.

In Deutschland wird außerdem seit ca. 2000, unter anderem am Fraunhofer Institut, durchgehend an der Weiterentwicklung von Scan-Through-Wall-Techniken geforscht.

 

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: