Archiv | UAV’s mit phasengesteuertem Radar und Missbrauch von ELOKA (Elektronische Kampfführung) sowie Missbrauch von AEROCEPTOR – portable Röntgenstrahler in Drohnen, Strom als Waffe, Kampfstoffe RSS for this section

WAS IST DIE SOGENANNTE „NWO“ und wieso steht sie NICHT in Kooperation mit der Regierung (wie sie sich aber allzugerne darstellt) ? HIER DIE AUFLÖSUNG (IHR WERDET DIESE IM GANZEN INTERNET SONST NIRGENDWO FINDEN)

GLADIO WAR NICHTS DAGEGEN – HEUTE HABEN SIE IN 80 METERN VERSTECKTE DROHNEN ÜBER EUREN WOHNHÄUSERN PLATZIERT, DIE EUCH UND EURE FAMILIEN EINFACH NIEDRIGDOSIERT TOTSTRAHLEN (Zitat: „Im Worst Case wird halt die ganze Familie ausgerottet“). DIE MEISTEN KRIEGEN NICHTS DAVON MIT UND WENN DOCH, WERDEN SIE EINFACH FRÜHER ERMORDET UND SIND DANN AN KREBS, ORGANVERSAGEN, TUMOREN, ANEURYSMEN ETC. GESTORBEN…UND FERTIG. ALTERNATIVE MORDMETHODEN (ohne Hinweise auf Fremdeinwirkung), für deren Bewerkstelligung zum einen Teil sogar auch Lizenzen/ berufliche Befugnisse und Langzeitprojekte (z.B. ZmZ-Bundeswehr) erschlichen und rund um die Uhr betrieben werden: Achtung, in Deutschland gibt es eine seit Jahren aktive Interessengemeinschaft, die ernsthaft und PERMANENT seit Jahren eine „AUTONOME Bevölkerungsreduzierung“ betreiben LÄßT und dazu GANZ GEZIELT überall verteilt folgende Personengruppen für sich am Laufen hat und am Laufen hält: Kriminelle von der Bundeswehr (Luftwaffe, Eloka, „Forschungsabteilung“, ZmZler und Team Ramstein mit Sicherheit auch), Zerstückelungsmörder, Serienmörder, Kinderschänder & Päderasten, Menschenfleischfresser (Kannibalen), Snuff-Film-und-Darknet-Millieu, Psychopathen- und Soziopathen-Fraktion, Mitglieder von Satanistensekten, sowie ehemalige russische Strafgefangene, die italienische Mafia sowie weltweit gesuchte Schwerstverbrecher (etc.). Diese werden (teils ohne es zu wissen) in ihre Langzeitpläne einspannt, nach Deutschland gelockt, ihnen werden Wohnungen anmietet, ihnen werden falsche Identitäten verpasst und sie werden auch anderweitig dafür entlohnt, Mordlisten abzuarbeiten. Ihnen werden außerdem noch Methoden eröffnet wie z.B. Kindergelder zu kassieren, ohne Kinder zu haben.

Die Lizenzen werden mittels Unmengen aufwendiger künstlicher Bedarfsinszenierungen jeder Art (z.B. vorgetäuschte Mehrheiten und „Bürgermeinungen“ im Internet, plötzliche Attentate, angeblicher Forschungsbedarf, angeblicher Bedarf für „Studien“ u.v.m.) erschlichen, indem diese nicht existierenden „Mißstände“ (für die lediglich künstlich gesorgt wird) dann „beseitigen zu wollen“ oder um etwas zu verbessern, um für mehr Sicherheit zu sorgen (=meistens zutreffend) – aber um IN WIRKLICHKEIT dann was ganz anderes zu machen bzw.: machen zu lassen – was dann von niemandem mehr wirklich kontrolliert werden kann.

(Zitat: „Was die staatlichen Auftragkiller können, das können und dürfen wir auch“).

Die Regierung(en) sind Opfer dieses penetranten, grossen und auf Langzeit betriebenen, aufwendigen Betrugssystems – und alle anderen automatisch auch !

Diese „Interessengemeinschaft“, die selbst auch recht gern als „Elite“ oder „Schattenregierung“ gedeutet werden möchte (oder als „hohe Tiere der Regierung, die was „zu vertuschen haben“ u.ä.) möchte, daß alle, die schon von ihnen wissen, sie für unbesiegbar halten.

Diese „Interessengemeinschaft“ besteht aus einer deutschen noch unbekannten Faschisten-Vereinigung (einzig vergleichbar mit denen, die im 2.Weltkrieg all die schönen Dinge angeordnet haben wie Holocaust, Menschenversuche, perverse Operationen, Gefangene in Zeitlupe verhungern zu lassen u.v.v.m.) und die alles dafür tun, bloß nicht bekannt zu werden (was ohne Internet gar nicht möglich wäre). Ihre Helfer werden am Ende („wenn der Fall erledigt ist“) ebenfalls beseitigt – auf dieselbe Weise wie auch die unzähligen deutschen Bürger, die von 2014 bis 2025 laut Bevölkerungsprognosen von Deagel bereits das Zeitliche gesegnet haben und weiterhin segnen sollen (angeblich wegen „EBOLA“).

Auch den heutigen (ebenfalls deutschen) Akteuren und Veranlassern geht es im Speziellen darum, möglichst schnell möglichst hohe Zahlen von Todesopfern zu absolvieren – und das bitteschön dauerhaft und ohne den eigenen Arsch bewegen zu müssen. Diese großen Zahlen in den dazugehörigen Verteilersystemen werden von ihnen regelmäßig berechnet. Nur heute, wo weder Weltkrieg noch ein Hitler-Regime herrscht, müssen die Herren es eben heimlich machen – was ihnen auch ganz lieb ist, da es sich nunmal bei ihnen um den absolut unerwünschtetesten, unästhetischsten geistes-krankesten Abschaum der Menschheit handelt – und das wissen sie natürlich genau. Daher werden die Regierung und ihr alle inklusive Presse & Medien, hochkarätig verarscht, damit bloß niemand dahintersteigt. Heute haben sie anonyme Drohnen und das anonyme Internet, was die beiden hauptsächlichen Werkzeuge für sie sind, ihre Massenmorde überhaupt heimlich durchführen zu können. Dazu gehören natürlich viele weitere Aktionsbereiche wie das Erschleichen von Gesetzen, wie sie erfundene Diagnosen (Psycho- und Krankheitssektor) veranlassen, um lückenlos alles, was mit ihren Drohnen so geht, auf „offizielle Krankheiten“ schieben zu dürfen (damit scheinen sie wohl Anfang der 90er so richtig losgelegt zu haben).

Apropo „EBOLA“:

„EBOLA“ hat übrigens 3 Hauptsymptome: Husten, Fieber und Blutungen innerer Organe.

Diese 3 Dinge können sie mit ihren frisierten HPM/ EMP (u.ä.) -Drohnen ohne Hilfsmittel (d.h. KEINE “ VIREN“) ganz einfach im Handumdrehen „herbeizaubern“:

Während sie dafür, euch per überm Haus platzierter Drohnen Husten und Fieber zu bescheren nur Sekunden benötigen, braucht es für Organblutung schon etwas länger. Je nach Stärkegrad, Lust und Laune wohl irgendwas zwischen ein paar Stunden und ein paar Jahren (letzteres speziell dann, wenn sie euch noch quälen wollen – oder euch im Rahmen ihres Dienstleistungsangebots quälen sollen…. ^^).

Autonome und nicht-autonome Massenvernichtungswaffen – für diese Spielart brauchen ihre Drohnen (ggf.) nur Mobilfunkantennen (daher auch die ganzen Ausfälle bei 1 & 1 etc. = nur eine unter viiiiiiiielen anderen BEDARFSINSZENIERUNGEN zu unterschiedlichten Zwecken ^^)

Praktisch, wenn man davon noch viele weitere anonyme Methoden anzuwenden weiß. Und noch praktischer: Wenn alle anderen von diesen Methoden nichts wissen….

(obwohl sie wohl teils schon uralt sind).

Und genauso geht überwiegend (ca. 90-95% aller veranlassten Fälle) deren heimliches Morden:

AUTONOME DROHNEN + AUTONOME WAFFEN = AUTONOME MORDE

AUTONOME MORDE = KEINE POLIZEI, KEINE ERMITTLUNGEN, KEINE OBDUKTIONEN

Außerdem gilt für all die Ausschüttungen der illegal per Identitätsdiebstahl im Vorfeld zahlreich abgeschlossenen Lebensversicherungen pro Opfer immer ein Mindestzeitraum von 2 oder 3 Jahren.

Advertisements

Immer dieselben Krankheitssymptome und Todesursachen bei Opfern, die es mit denselben Herrschaften zu tun hatten wie die Betreiber dieses Blogs – Wir sind aktuell noch topgesund und wollen euch alle dringend vor einer neuen Generation extrem schwerwiegender, brutaler Gewaltverbrechen (mit vorsätzlicher Mordabsicht) warnen, die sich schon seit Jahren unbemerkt in Deutschland verbreitet und Fälle bisher nur schleppend bewiesen werden können ! Anmerkung: Mit „Geheimdiensten“ haben diese Verbrechen NICHTS zu tun ! Laßt euch im Internet nicht veräppeln, denn das verkünden nur die Täter selbst tagein, tagaus – was der Grund dafür ist, daß all diese Fälle bis heute nie aufgeklärt werden konnten !

Das schrieb Christian Schäffer aus Königsbrunn in seinem Pechvogel-Buch (Seite 9):

„Ja, selbst die Gesundheit geht dahin, sei es nur in Form von Kreislaufkollapsen, Lungenentzündung, Nierenversagen, Nierenkoliken, chronische Augenentzündung, chronische Müdigkeit, chronische Gliederschmerzen, Allergien und Asthma bronchiale. Bis heute hat es sich nicht gebessert, es wird nur schlimmer. Die Werte sind immer noch nicht gut und ich bin immer noch nach wie vor in Behandlung. Genau so wie meine Eltern. Die Lebensqualität ist dahin.“

Außerdem: (Seite 280 und 34):

  • Blutvergiftung
  • multiple Beschwerden im Bereich des Magen-Darmtraktes geführt
  • Übelkeit, Brechreiz
  • Abdominalspasmen
  • Darmproblematik
  • funktionelle Herzbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • reaktive Spasmen der Muskulatur
  • exogene Noxen

»https://archive.org/stream/pechbuch/pechbuch_djvu.txt

Andere Beispiele

Ilona Christen:

  • nicht zu erklärendes Übergewicht
  • Blut komplett vergiftet
  • Leberversagen
  • Nierenversagen
  • septischer Schock
  • Koma

christen-rtl-tasse-DW-Vermischtes-Vierwaldstaetter-See-jpg

Die Moderatorin Ilona Christen (58) ist an einer Sepsis gestorben

31. Juli 2009

Eine Woche vor ihrem Tod zeigte ihr Körper die ersten Vergiftungserscheinungen. Zuletzt war ihr Blut komplett vergiftet. Außerdem: Leber- und Nierenversagen, septischer Schock, Koma.

Sie war lediglich am 8. Juli auf der Treppe gestürzt und hatte sich das Schlüsselbein gebrochen. Durch den Aufprall bekam sie einen riesigen Bluterguss. Eine Heilung trat nicht ein….

»http://www.bunte.de/sport/ilona-christens-ehemann-spricht-ihr-blut-war-komplett-vergiftet-45695.html

Wie sehr viele Frauen (vor allem ab 40), die es mit dem Netzwerk zu tun haben (was immer langfristig ist) – und die in der Regel nach einigen Jahren alle tot sind – litt auch Ilona Christen an starkem Übergewicht. Aber das dürfte im Vergleich zu allem anderen noch das Harmloseste sein:

»http://www.hallodubai.com/interview-ilona-christen/

Ihr findet auf unserem Blog außerdem viele weitere Beiträge bereits verstorbener Opfer, die im Detail dasselbe geschildert haben wie wir. Die Übereinstimmungen der Krankheitssymptome und Todesursachen sind immer dieselben. Man hat sich schon vor langer Zeit ganz speziall auf das Erzeugen von Organerkrankungen, inneren chronischen Entzündungen der Gelenke, sämtliche Krebsarten, Tumore, Leukämie (Strahlentyp…), Verdickung des Bluts und sonstiger Schädigung von Knochen, Muskeln, Zähnen, des Immunsystems, gerne bis zu Kreislaufzusammenbrüchen und weiteren Verkrüppelungen wie der Entstehung von Hirngerinseln und Aneurysmen (etc.) professionalisiert – wahrscheinlich fanden die Vorarbeiten und ersten Test schon in den KZ-Lagern im 2. Weltkrieg statt !

Und darüber MUSS JEDER Bescheid wissen !Wir machen uns hier außerdem kein Späßchen…

Nicht zufällig stammt aus der Nazi-Zeit/ von der Wehrmacht/ von KZ-Ärzten auch noch Folgendes, was erfunden wurde …. :

*** MODELLFLUG

*** PSYCHO-DIAGNOSEN

sowie

*** MIKROWELLENWAFFEN-FORSCHUNG

 

In Deutschland wird bei unschuldigen Bürgern (mit Vorliebe alleinstehende Frauen ab 40 Jahre) über lange Zeiträume eine Schichtarbeit mit Drohnen inklusive Verbrennungswaffen absolviert. Melden diese Personen das Ganze bei Behörden, versucht die jeweilige Gruppe mit jeder Instanz, den- oder diejenige/n als „psychisch krank“ darzustellen. Dafür greifen sie natürlich recht gern aufs Internet zurück, wo sie Profile im Namen der Person erstellen oder kopieren, mit Nachbarn der Person auf Sexkontakt-Seiten in deren Namen chatten und ähnliches ! Im Falle des Blogbetreibers ist es eigentlich nur ein Beteiligter, der schon immer am meisten in Erscheinung trat, das zeigt sich schon allein daran, daß seine Drohne immer ganz besonders agressiv gesteuert wird und entsprechend in die Schicht geflogen kommt. Haben die ZMZ-ler in den kreisfreien Städten eigentlich auch Drohnen ? Was ZMZ-ler sind ? ZMZ-ler sind für die Bundeswehr tätig und schleichen sich seit einigen Jahren in Behörden, bei Polizeien, den städtischen Stromversorgern, Technischen Hilfswerken und sowas wie ‚Die Johanniter‘ im Rahmen einer „zivil-militärischen Zusammenarbeit“ (wozu auch immer…) in kreisfreien Städten (….) herum.

In Deutschland wird bei unschuldigen Bürgern (mit Vorliebe alleinstehende Frauen ab 40 Jahre) über lange Zeiträume eine Schichtarbeit mit Drohnen inklusive Verbrennungswaffen (die „neuen“ Waffen) absolviert, wobei die jeweiligen ausgesuchten Personen rund um die Uhr damit angegriffen werden. Dies entspricht einem brutalen Gewalt- und Mißhandlungsverbrechen. Melden diese Personen das Ganze bei Behörden, versucht die jeweilige Gruppe (deren Mitglieder aus asozialen Personen- und Familienkreisen stammen) mit jeder Instanz, den- oder diejenige/n als „psychisch krank“ darzustellen (alles blos Einbildung). Dafür greifen sie natürlich recht gern auf Kompromittierungen jeder Art – und neben realen Inszenierungen somit auch aufs Internet zurück, wo sie Profile im Namen der Person erstellen oder kopieren, mit Nachbarn der Person auf Sexkontakt-Seiten in deren Namen chatten und z.B. Blogs mit eindeutigen psychisch krank klingenden Texten und Inhalten betreiben. Es werden sogar Doppelgänger eingesetzt, die unter anderem bei Abwesenheit die Wohnung betreten, um dort absichtlich Krach zu machen (z.B. langzeitig gegen Heizungsrohre hämmern) und die dann beim Verlassen der Wohnung bzw. des Hauses auch unbedingt von Nachbarn gesehen werden wollen (welcher Nachbar rechnet schon mit Doppelgängern? – wie auch in diesem Fall:

Wohnungen, deren Mieter ganz plötzlich verstorben sind, werden angemietet und von unterschiedlichen Gestalten, die alle einen Schlüssel haben (teils auch wie IS-Terroristen oder Flüchtlinge aussehen) betreten. Die Leute, die laut Namensschild in diesen Wohnungen wohnen sollen, haben aber auch ab und zu mal ihren Auftritt….

Jemand, der aus Wülfrath alles organisiert, leitet die persönlichen Daten von Leuten (wie auch die des Betreibers dieses Blogs) an asoziale, unterschichtige und unterbelichtete kriminelle Gruppen, die im Wohnort der Person hocken, weiter, die sich dann um alles kümmern, Lebensversicherungen per Identitätsdiebstahl (im In- und Ausland) werden abgeschlossen – wofür standardmäßig (und ursprünglich) ja die Doppelgänger eingesetzt und gebraucht werden.

Das alles sind (unter anderem) die „neuen“ Methoden organisierter Kriminalität, wozu immer Mord gehört (aufgrund der Unmengen an Fällen werden diese Morde so verübt, daß keine Hinweise auf Fremdverschulden vorliegen – wofür die „neuen“ Waffen bestens geeignet sind). Deshalb werden auch immer mehr Leute tot in ihren Wohnungen gefunden oder sterben an Krebs, Organversagen, Herzinfarkten usw.) – da pro Opfer unheimlich viel Geld durch die Ausschüttungen der Lebenmsversicherungen für jedes Mitglied der Gruppe abfällt (es ist ja nicht nur eine Lebensversicherung…).

Dazu gehören deutsche, wie auch russische, türkische, italienische und serbisch/ kroatische Gruppen. Vielen davon sieht man an, daß sie nicht ganz auf der Höhe sind…. In ganz Remscheid rennen immer mehr davon rum, ganze Straßen sind wie neu besetzt… – und damit sind keine Flüchtlinge gemeint ( ! )

Und es gehört noch sehr vieles Weitere an bislang unbekannten Methoden und hinterhältigsten Vorgehensweisen dazu – und wer sich die „neuen“ Waffen als etwas

  • riesengroßes
  • unbezahlbares
  • hochkompliziertes
  • unerreichbares

vorstellt, der liegt komplett daneben. Hinzu kommt, daß deren Anwendung, die tödliche Krankheiten verursacht, nicht nachweisbar ist und vom Format/ von der Gerätschaft her vielen auch als etwas anderes dargestellt werden kann.

Heute geht es in Deutschland nur noch um LÜGEN und HINTERHÄLTIGSTE INTRIGENKAMPAGNEN, alle Beteilgten sind natürlich Unschuldslämmer (meist stellen sie sich als Helfer, als Aufklärer, als nette, oft auch karikative Menschen dar) und posten in ihren Facebook-Profilen gerne nette Bildchen mit einer Frau und Kindern im Arm oder mit niedlichen Tierchen drauf. Den Strafverfolgungsbehörden und Politikern sind all diese seit Jahren betriebenen Tricks und Methoden noch nicht bekannt, da sie letztendlich nur schwer zu durchschauen und zu erkennen sind.

Zeit, daß sich das ändert, denn bei ihnen dreht sich alles letztendlich nur um eines, nämlich um Mord und noch mehr… Und das wird es.

 

 

Ob mit elektrischen Hochspannungswaffen oder High Power Microwave ausgestattete Drohnen – All das ist KEINE Zukunftsmusik, sondern von pädo- und paraphilen, deutschen Akteuren (die sich im Internet „NWO“ nennen) längst rund um die Uhr im Einsatz. Dadurch sind unbemerkt sehr schwere neue Erkrankungen bei den Mitgliedern (psychisch erheblich kranke Gewaltstraftäter, die sich seit Jahren in GRUPPEN organisieren) entstanden: Dazu gehört unter anderem die Sucht, alles & jeden der einen „stört“ einfach anonym beseitigen zu lassen. Die Lage ist sehr ernst, denn diese Figuren geben sich als Modellflughobbyisten aus, arbeiten teils bei der Bundeswehr und bewegen sich frei unter uns allen. Dass sie sich selbst für total normal halten – und das bei ALLEM was sie täglich tun – sollte jeden in Deutschland in absolute Alarmbereitschaft versetzen ! Das meiste was ihr am Himmel seht, sind KEINE Passagiermaschinen und hat auch nicht „schon seine Richtigkeit“. Die Regierung wird nach Strich ud Faden knallhart VERAR***T – das heißt: 1. Vortäuschen angeblichen Bedarfs (der künstlich inszeniert wird und ganz andere Zwecke verfolgt), 2. Vortäuschen von Mehrheiten (die keine sind), 3. Vortäuschen von „Bürgermeinungen“ in Unmengen im Internet – und das alles, um Gesetze, Lizenzen, Befugnisse FÜR SEINE BEZAHLTEN HELFER ZU ERSCHLEICHEN, um dann bei Erfolg was komplett anderes machen zu können was KEINER MEHR KONTROLLIEREN KANN (Beispiel: Team Ramstein, Zivil-militärische Zusammenarbeit etc.) ! Es dreht sich nur noch um alternative Mordmethoden (die nicht wie Morde aussehen), um Täuschungen und das Verbreiten von Lügen, Rufmorde und hinterhältigste Kompromittierungen und darum, seine Stufenpläne zu absolvieren. Der Kern des ganzen sind ihre Drohnen mit anonymen, AUTONOMEN Verbrennungswaffen-Systemen, die durch KONSTANTES EINWIRKEN tödliche Krankheiten wie am Fließband erzeugen ! NICHT WER DIES BEHAUPTET IST GEISTESKRANK, SONDERN DIE, DIE ES MACHEN !