Archiv | Wanddurchleuchtung RSS for this section

GLADIO läßt grüßen ! Im Dark Web (auch Darknet, Deep Web, Hidden Web) wird das allermeiste an Hidden Services von DEUTSCHEN PARAPHILEN, kriminellen Bundeswehr-Gruppen sowie Modellflugvereinen betrieben !

Vergeßt alles über die „bösen IS-Terroristen“ ! Die wirklichen BÖSEN gehören zu einer DEUTSCHEN FASCHISTISCH ORIENTIERTEN GRUPPE, die sich seit Jahren mit Lebensversicherungen, die in Unmengen auf euch alle per Identitätsdiebstahl abgeschlossen werden, finanzieren und sich damit unerschöpfliche Geldquellen erschaffen haben. Dank dieser finanziellen Mittel haben sie überall verteilt Personengruppen für sich am Laufen (kriminelle Bundeswehr-Gruppen ala Gladio), am Machen und am Tun, während sie selbst zuhause hocken, sich die Nachrichten anschauen und die Listen, in denen ihr alle vorkommt, bearbeite, aktualisieren und ansonsten einfach voll und ganz in ihrem virtuellen Cyber-Schlaraffenland ihre Krankheiten anonym (außer für uns) ausleben und Futter geben können – ohne das Haus verlassen zu müssen. Das ist auch vermutlich der Typ psychisch kranker Gewaltstraftäter & mehr, die wie Wolfgang Priklopil einen versteckten Bunker unter der Garage versteckt haben, da sie hochgradigste Nekrophilie, Pädophilie, Technophile mit Kontrollzwängen und extremsten Verhaltensstörungen und Minderwertigkeitskomplexen und totalster Unzufriedenheit. Erkennt das Umfeld solcher destruktiven und gefährlichen Menschen dies langzeitig nicht (was auch kaum möglich ist), wird Nekrophile, Paraphilie und Pädophilie zur Lebensform und Tagesbeschäftigung. Jede Steigerung erreicht immer wieder eine Desensibilisierungsphase und so wird immer nachgelegt. Keiner sieht, was sie in ihren 4 Wänden über die Jahre so tagtäglich treiben (Zeit, daß sich das ändert).

Das wirklich Gefährliche daran ist: Diese Sorten halten sich selbst für ganz normale Menschen. Sie fühlen sich heutzutage sogar diskriminiert und möchten ihre Erkrankungen aus dem DSM-5 gerne rausschummeln. Von niemandem auf dieser Welt kann eine höhere Fremdengefährdung ausgehen als von ihnen. „Tickende Zeitbomben“ besagt es einfach nicht mehr allein. Daß ihr komplettes Leben nur von Lügen, Betrügen, intriganten Inszenierungen gegenüber fremden Menschen geprägt ist und sie neben ihrem dümmlichem gekünsteltem Gehabe nichts anderes kennen und können außer illegale Drohnen zu steuern, hat sich mehr als offensichtlich im Laufe ihres komischen Lebens die feste Überzeugung entwickelt, selbst vollkommen in Ordnung zu sein. Klar, das Internetzeitalter hat es ihnen ermöglicht, Gleichgesinnte zu suchen und zu finden.

Und so trifft und organisiert man sich im anonymen Dark Web, mit anonymem Tor-Browser, anonymer Bitcoin-Währung, verabredet sich mit seinen anonymen Drohnen und bietet Aktionsbuttons für Interaktionen an (inklusive niedrigdosierter Massenvernichtungswaffen, d.h. anonymen autonomen Waffensystemen), Hacking per kleiner Drohnen, bietet tote Kinder zum Verkauf an, verkauft Menschen auf virtuellen Sklavenmärkten, organisiert Snuff-Filme und Auftragsmorde in 1000 Varianten und mit Zusatzfunktionen wie Livestreams, beliefert Satanistensekten und steht mit seinen Drohnen „Schmiere“, bietet Mordservices an die ganze Familie inkl. Haustiere nach und nach zu ermorden, organisiert Drohnenmorde mit Elektronischer Kampfführung der Bundeswehr, Kindesentführungen und tödliche Autobahn-Unfälle.  Doxbin, Kill and Win, Pink Meth, Assassination-Market, Assassin-Community, Human Experiment, Zersetzung ala Stasi, „Totale Zersetzung“, Slave-Ship, bietet gegen Bezahlung Attentate, Explosionen, inszenierte Suizide, Vergiftungen und Folter-Livevideos durch den IS mit Terminankündigung an und vieles, vieles mehr.

Aber auch an der Gesetzgebung rüttelt man gern mit Pseudo-Arbeitsgruppen extra für diesen Zweck geghründeter Vereine. Denn »Paraphile und Pädophile fühlen sich heutzutage DISKRIMINIERT !

Das alles wird seit Jahren von DEUTSCHEN angeboten und betrieben. Ebenso Seiten wie Gegenhund.org !

Wir wissen auch schon lange, von wem ! Auch wissen wir, daß sie sich überall Seilschaften aufgebaut haben und in allen Städten kriminelle Helfer (u.a. auch Russen, Türken) hocken haben, die in Abrufbereitschaft sind und alles für sie tun.

Aus Beweisen sind inzwischen schon Alghorytmen geworden.

 

Advertisements

Beispiele für Scan-Through-Wall-Systeme (Systeme zur Mauer- und Wanddurchleuchtung)

Weiterlesen …

Pariser Polizei jagt Drohnenpilot: In Paris werden immer mehr Drohnen unbekannter Herkunft gesichtet: Allein in der letzten Nacht erhielt die Polizei zehn Meldungen von besorgten Bürgern – sie konnte die Piloten jedoch nicht dingfest machen. – Polizei sucht fieberhaft nach den Hintermännern mehrerer mysteriöser Drohnen-Flüge – Mysteriöse Drohnenflüge über sicherheitsrelevanten Einrichtungen in Paris – vorzugsweise über streng bewachten Orten wie der US-Botschaft, den Kernreaktoren, dem Elysée-Palast, in dem Präsident François Hollande übernachtet, am Eiffelturm, der Nationalversammlung und überm Concorde-Platz – Über Paris sind in der Nacht erneut eine Reihe von Drohnen unbekannter Herkunft gesichtet worden – Nebenbei zufällige Festnahme und Inhaftierung dreier Journalisten des TV-Senders al-Jazeera, die im Wald von Boulogne eine Drohne fliegen liessen – – – So lauteten etliche Nachrichtenmeldungen 2015, denn: IN PARIS SIND DROHNEN GRUNDSÄTZLICH STRENG VERBOTEN !

Ein leises Surren am Himmel über Paris

Die Metropole wird derzeit von mysteriösen Drohnen überflogen: Luftaufnahme von Frankreichs Hauptstadt – Drohnen überfliegen hoch geschützte Orte in Paris. Die Nation fragt sich, wer dahintersteckt.

„Das Überfliegen von Paris ist ebenfalls untersagt; Zuwiderhandlungen werden mit bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet. Bloss tappt die Polizei im Dunkeln, was die Identität der Drohnenpiloten anbelangt. Die «Gendarmerie der Lufttransporte» (GTA) ermittelt mit zehn Leuten rund um die Uhr. Anhaltspunkte hat sie offenbar kaum.“

Sehr regelmässig tauchten die Drohnen immer um 23.50 Uhr, 1.50 und 3.50 Uhr auf. War da ein Automatismus im Spiel ?

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Ein-leises-Surren-am-Himmel-ueber-Paris/story/24427647

Na, und was steht da im Beitrag…. „Fangnetze, die das Problem lösen könnten“ ?

Na, ob das mal wieder eine Bedarfsinszenierung ist, um Gesetze, Befugnisse und Lizenzen für dies & jenes zu erschleichen ? Sieht ganz danach aus.

Hm, wir werden mal recherchieren, ob sich in der Zwischenzeit unsere Vermutung bestätigt hat – und falls ja, euch an dieser Stelle darüber berichten….

Weitere Links dazu:

https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Pariser-Polizei-jagt-Drohnenpilot/story/24455116

https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Polizei-nimmt-DrohnenPilot-in-Paris-fest/story/21336657

Denn daß in Paris Drohnen verboten sind, gefällt den deutschen Drohnenjägern (Interessengruppe „Bevölkerungsreduzierung“, die seit Jahren all ihre Schandtaten in die weite Welt hinaustragen) gar nicht. Und sie haben ja noch soooo viel vor…. auch in Frankreich….). Die Deagel-Bevölkerungsprognosen gibt’s nicht zufällig und sie haben damit sehr viel zu tun.

Die Krankheitsbilder (Symptome) von EBOLA, COPD, DEMENZ (darunter vor allem die „neuen Krankheiten“) können sie ganz einfach mit ihren Radiations-Drohnen herstellen (nicht „mal eben kurz“ – aber sie können es) und das wird auch kräftig gemacht. Und zwar jeden Tag und jede Nacht – bei unzähligen Leuten. Vielleicht auch schon bei euch, während ihr tief und fest schlaft (oder wach werdet, weil euer Kopf gerade glühend heiß ist)… .

*** Die NWO wählt seit einigen Jahren penibel aus, wer genau alles zur Hälfte der Bevölkerung gehört und in nächster Zeit nicht mehr an seinem Leben teilnehmen soll bzw. darf. Die NWO hat nichts mit der Regierung zu tun. Aber sie schieben strikt alles, was zu ihren Plänen und Etappenzielen gehört, einfach immer den Politikern in die Schuhe, das klappt prima, den die meisten Leute glauben es 1 zu 1 – kann doch mit ihnen (der NWO) kein Mensch rechnen…. . Die NWO (bezeichnet sich gerne auch als „Elite“) verbreitet seit Jahren all die schönen, kunterbunten Verschwörungstheorien rund um 9/11, Ufos, die erste Mondlandung, Reptiloiden sind unter uns, Außerirdische beobachten uns, alle Regierungen seien böse, wollten „mehr Macht“, hätten „was zu vertuschen“, seien gegen Meinungsfreiheit usw. usf. – wobei sie übrigens im Internet die Herkunft aller Verschwörungstheorien groß und breit speziell alle denen, die schon von ihnen und ihren Vorhaben wissen, einfach unterzujubeln versuchen – und diese neuerdings obendrein sogar noch als „gefährdeter Personenkreis“ darstellen, um mal wieder gesetzliche Befugnisse und somit Maßnahmen zu erschleichen, mit der Beabsichtigung, all ihren Mitwissern jede Glaubwürdigkeit ganz legal nehmen zu dürfen – paßt natürlich ganz gut ins Bild, da viele, die schon von ihnen wissen, Blogs im Internet eröffnen, um auf diejenigen (wahren) Dinge, die wiederum nichts mit Verschwörungs-Themen über die Regierung und Aliens etc. zu tun haben, aufmerksam zu machen….

^^ Und nicht vergessen:

„Modellflug“ ist Asbach Uralt !

Heute geht’s um:

Spitzeln, Spannen, Streamen, Vermarkten, Wände durchleuchten, u.v.v.m. (s.o.)  – bei jedem !

 

 

 

 

Nowhere To Hide: Killer drones that can see through walls – Nirgendwo verstecken können: Killerdrohnen, die durch Mauern blicken (Achtung: KEINE „Geheimtechnik“, KEINE „Neuheit“, NICHTS technisch „Hochkompliziertes“ oder „‚Unbezahlbares“ – und ebenso gibt es das auch nicht nur „weit weg von uns“)

http://www.slate.com/articles/health_and_science/human_nature/2008/09/nowhere_to_hide.html

Warum aber findet man ausgerechnet im deutschsprachigen Internetraum so gut wie gar keine Informationen dazu – in anderen Sprachen aber schon ?

Weil alles von Deutschland und deutschen Akteuren kommt und wdie entsprechenden Herren dies ganz einfach nicht wünschen und daher im Internet penibelst Sorge dafür tragen, daß dies unbedingt so bleibt (da gibt es einige Tricks). Sie möchten eben vermeiden, daß auch nur irgendwer vermuten könnte, was sie da in Deutschland rund um die Uhr seit Jahren großflächig treiben – und das auch noch in Form von Geschäftszweigen und zu unterschiedlichen Zwecken. Daß sie sich mit diesen Tools über ihre Drohnen nach Lust und Laune zu euch allen jederzeit ins Schlafzimmer, Badezimmer usw. reinschalten können (Bild & Ton), warum ihr davon absolut nichts mitbekommt und was sie sonst noch so alles können, findet ihr auf unserem Blog.

Im Internet stellen sie das Ganze als „Geheimtechnik“, oder „geht nicht, gibt’s nicht“, „wäre unbezahlbar und hochkomplizierte Technik, die allerhöchstens Geheimdienste verwenden“ dar oder behaupten (wie bei vielem anderen auch), die Regierung wolle mal wieder was vertuschen oder dahinter steckten „ausländische Geheimdienste, natürlich NSA“…. oder auch mal „US-Airforce“ weil laut ihnen angeblich „Deutschland noch besetzt wäre..“.

Siehe auch:

»The U.S. Military Shouldn’t Use Commercial Drones

Laßt euch nicht verarschen. Diese Drohnen surren nicht am Fenster vorbei (was sie auch immer wieder so schön schreiben), sondern spannen sich schwebend aus 100 Metern Höhe -und oft sogar in ganzen Schwärmen- zu euch rein !

In anderen Ländern werden sie längst als Fake-Stars bezeichnet !

Und nicht vergessen: Deutschland ist nicht nur weltweit größter Waffenexporteur, sondern findet gerade in Deutschland die meiste und größte „Forschung“ zu Mikrowellenwaffen und Scan-through-wall-Systemen (Wanddurchleuchtung) statt – und das seit ca. 2000 !